Start Contracting

Contracting

Die Modernisierung der Energieversorgung eines Gebäudes oder einer vorhandenen Liegenschaft scheitert oft an einem entscheidenden Punkt: Es fehlen die erforderlichen Finanzmittel. Das Contracting ist eine bewährte Form der Projektumsetzung, die dieses Problem oft lösen kann.

Unter Contracting wird die Übertragung von eigenen Aufgaben auf ein Dienstleistungsunternehmen verstanden. In seiner Hauptanwendungsform des Liefer-, Anlagen-, Energie- oder Wärme-Contractings bezieht sich der Begriff auf die Bereitstellung bzw. Lieferung von Betriebsstoffen (Wärme, Kälte, Strom, Dampf, Druckluft usw.) und den Betrieb zugehöriger Anlagen.

Das Contracting ermöglicht eine wirtschaftliche und umweltgerechte Sanierung, ohne eigene Investitionen tätigen zu müssen. Die EnergieAgentur NRW bietet auf ihrer Themenseite Contracting hierzu weiterführende Informationen.

In der Region bieten folgende Unternehmen Contacting-Modelle an:


Stadtwerke Bonn

Die Gesellschaft für Energie- und Gebäudemanagement Bonn mbH (EGM) ist ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Bonn GmbH und bietet für Geschäftskunden umfassende Contracting- Leistungen. Als Vertragspartner der EGM beziehen Sie sämtliche Energiedienstleistungen aus einer Hand – von der Planung, über den Bau bis zum laufenden Betrieb Ihrer Energiezentrale, inklusive Wartungs- und Servicearbeiten.


Rhenag

Bei der Energieversorgung schlummern in vielen Unternehmen große Effizienzpotenziale. Die technische Komplexität der Materie sowie ein nicht unerheblicher Investitionsbedarf sind in der betrieblichen Realität oftmals Barrieren, an denen die Effizienzverbesserung in Eigenregie scheitert.

Die rhenag-Ingenieure bieten diesen Contracting-Service. Sie planen eine wirtschaftliche Wärmeerzeugung und rhenag trägt die Investitionen für Heizkessel, Blockheizkraftwerke (BHKW), Kältemaschinen und Nebenanlagen. rhenag kümmert sich darüber hinaus um Betrieb, Wartung, Instandhaltung. Der Contractingkunde zahlt ausschließlich die Dienstleistung "Wärme" respektive "Kälte". rhenag bringt im Rahmen des Contractings modernste Technologie zum Einsatz. Aus dem energieeffizienten Betrieb der modernen Anlagen ergibt sich für beide Contracting-Partner der wirtschaftliche Vorteil - und für die Allgemeinheit der Vorteil einer klimaschondenden Produktion.


Stadtwerke Troisdorf

Erdgas-Blockheizkraftwerke sind klein, leistungsstark und dezentra.Die Anlagen erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme. Die Stadtwerke bieten BHKW-Contracting an. So können auch Sie diese Art der Energiegewinnung nutzen – und ihren Primärenergiebedarf um bis zu 30 % senken.

Die Stadwerke machen Eigentümern von Gebäuden mit mindestens sieben Wohneinheiten Angebote zur Wärmeversorgung. Die Finanzierung, die Planung, der Bau, die Modernisierung und der Betrieb einer Heizungsanlage kann von den Stadtwerken hierbei übernommen werden.

 

 
Copyright © 2017 Energieportal Rhein-Sieg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.