Start Beratung Vor-Ort

Beratung Vor-Ort


Auf dieser Seite finden Sie Links für Energieberater bei Ihnen Vor-Ort. Die Angebote gehen von geförderten Energieberatungen im eigenen Haus, über Beraterlisten zu verschiedenen Themenstellungen bis zur Durchführung von kompletten Projekten zur Effizienzsteigerung in produzierenden Unternehmen.


Im oberbergischen Lindlar-Remshagen betreibt die AVEA Aufbereitungs- und Deponierungsgesellschaft mbH das Entsorgungszentrum Leppe. Hier wurde das Projekt :metabolon verwirklicht. Das Ziel des Projektes ist die Neuausrichtung des bisherigen Entsorgungszentrums zu einem Kompetenzzentrum zu dem auch das Bergische Energiekompetenzzentrum gehört.
Dort kann man sich austauschen, informieren und weiterbilden, miteinander in Verbindung treten und neue Sichtweisen kennenlernen. In der Ausstellung gibt es Techniken und Produkte zum Anfassen wie z. B. Haussteuerungsanlagen, Heiz- und Wärmetechnik, Fotovoltaik, Dämmmaterialien und Fassadengestaltung . Die Stärke des Bergischen Energiekompetenzzentrums ist der Zusammenschluss wichtiger Akteure aus den Kompetenzbereichen Energie, Energieeffizienz und Klimaschutz.
Bergisches Energiekompetenzzentrum im :metabolon


Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist eine Bundesbehörde, die einen Arbeitsschwerpunkt in der Förderung erneuerbarer Energien hat und über einen bewährten langjährigen Pool von zertifizierten Energieberatern verfügt. Zur Beratersuche:
Expertendatenbank


Architekten und Ingenieure stehen Ihnen für die "Start-Beratung" Energie" für nur 48 Euro zur Verfügung. Weitere 52 Euro übernimmt das Land NRW, wenn ihr Haus vor dem 01.01.1980 fertiggestellt wurde.
Start-Beratung Energie der EnergieAgentur NRW

Von der EnergieAgemtur.NRW ausgebildete Handwerker nehmen für je 77 € energierelevante Daten nach einer von der EnergieAgentur.NRW entwickelten Checkliste auf und geben Maßnahmenempfehlungen. Von diesen 77 € trägt das Land NRW 52 € aus landeseigenen Fördermitteln. Der Gebäudeeigentümer zahlt lediglich den Differenzbetrag von 25€. Untersucht werden Gebäude, die vor dem 01.01.1980 fertig gestellt wurden und über nicht mehr als sechs Wohneinheiten verfügen.
Gebäude-Checker-Suche der EnergieAgentur NRW


Die EnergieAgentur NRW ist die Plattform des Landes NRW in Energiefragen. Neben der Vermittlung umfassender Informationen für Bürger steht sie auch auf Anfrage Unternehmen im Rhein-Sieg-Kreis zur Verfügung, die hier Beratungsbedarf haben.
EnergieAgentur NRW


Hier finden Sie Datenbanken der Deutschen Energie-Agentur (dena) mit geeignete Architekten, Bauingenieure oder Handwerker in Ihrer Region! Sie können einfach in Ihrem Umkreis oder nach speziellen Qualifikationen und Dienstleistungen suchen.
Expertendatenbank
Auf dem Wegweiser Energie finden Sie Informationen, Expertenlisten und Födermöglichkeiten.
Wegweiser Energie


Die Verbraucherzentralen bieten Beratung, Informationen und Entscheidungshilfen zu den Themen Wärmedämmung, Heizen, Stromsparen und erneuerbare Energien. Sie bieten eine Energieberatung für Privatpersonen auch zu Hause an.
Verbraucherzentralen NRW (Bonn, Siegburg, Troisdorf)
Verbracherzentrale Bundesverband


Die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg hat zur konkreten Nutzung erneuerbarer Energien aus Anlass dieses Projektes eine Zusammenstellung von spezialisierten und erfahrenen Handwerksbetrieben in der Region erstellt, die im Bereich Solarthermie, Photovoltaik, Geothermie, Wärmepumpen, Pellets und Biomasse Neuanlagen fachgerecht installieren und warten.
Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg


Die KfW unterhält Förderprogrammein Zusammenarbeit mit Banken und Sparkassen für Private und Betriebe zur Durchführung von Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung, Energieeffizienz, Nutzung erneuerbarer Energien usw. Sie verfügt ebenfalls über eien Pool zertifizierter Energieberater, insbesondere für Unterbnehmen.
KfW Förderbank, KfW Beraterbörse

 
Copyright © 2017 Energieportal Rhein-Sieg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.